2014 Schelinger Spätburgunder Ortswein trocken

2014 Schelinger Spätburgunder Ortswein trocken
12,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 4187
Anbaugebiet/Bereich: Baden/Kaiserstuhl Jahrgang: 2014 Herkunft: Schelinger Sorte: Spätburgunder... mehr
Produktinformationen "2014 Schelinger Spätburgunder Ortswein trocken"

Anbaugebiet/Bereich: Baden/Kaiserstuhl
Jahrgang: 2014
Herkunft: Schelinger
Sorte: Spätburgunder
Qualitätsstufe: Ortswein (QbA)
Geschmacksrichtung: trocken
Alkohol in %Vol.: 13,0
Restzucker in g/l 1,4
Gesamtsäure in g/l: 4,8
Abfüller: Gutsabfüllung
Inhalt: 75 cl
Wein-Nummer: 4187
Die Schelinger Ortsweine entstammen einer komplexen Bodenformation am zentralsten Punkt des Kaiserstuhls. Die Löß-Terrassen sind durchzogen von tonhaltigen Lehm-Adern und einem nahe an der Oberfläche gelegenen Basaltgestein. Diese Vielfalt im Boden spiegelt sich auch in den Pflanzen wieder. Artenreiche Begrünungen sorgen für viel Abwechslung zwischen den Rebzeilen und die vielschichtige Art aus Frucht und Würze des Spätburgunders ist ein idealer Spiegel dieser beeindruckenden Natur-Situation. Eine differenzierte Lese von Hand, die schonende Vinifikation während der Maischegärung und der subtile Ausbau in größeren Eichenfässern machen aus diesem Wein einen fruchtbetonten, fülligen und feinen Spätburgunder.
Farbe: Ziegelrot
Geruch: frisches, rotes Beerenaroma
Geschmack: Fortsetzung des Beerenaromas mit eleganter, kühler Struktur und würzigen Röstaromen. Mündet in einem saftig und fülligem Nachhall.
Empfehlung: sehr vielseitiges Einsatzgebiet als Essensbegleiter
und abends vor dem Kamin.

Weiterführende Links zu "2014 Schelinger Spätburgunder Ortswein trocken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2014 Schelinger Spätburgunder Ortswein trocken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.